Ihr Warenkorb
keine Produkte

Frank Steiner Jr.

Komponist - Arrangeur - Produzent 

wurde am 31.03.66 in Freiburg i. Brg. geboren. Mit sechs Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht, drei Jahre später begann er zusätzlich mit dem Trompetenspiel.

Schon zu dieser frühen Zeit war sein großes musikalisches Talent offenkundig. Was sich nicht zuletzt darin äußerte, dass er neben den traditionellen „klassischen“ Etüden oft in der Improvisation fern ab der Noten sein Glück suchte (und fand). Dem folgten zunächst kleinere, dann größere, reifere Kompositionen.

Auch wenn er später nicht den klassischen Weg über ein Musikstudium hin zur Professionalität wählte, war sein Ziel stets, sich so viel wie möglich mit Musik zu beschäftigen.

Er war in verschiedenen Bands als Keyboarder/Trompeter, bzw. als Bandleader tätig. In dieser Zeit entstanden seine ersten Kompositionen bzw. Arrangements im Pop-Genre.

Im Jahre 1994 kreuzten sich dann die Wege von Lex van Someren und Frank Steiner. Lex van Someren war auf der Suche nach einem neuen Arrangeur für die Umsetzung seiner musikalischen Vorstellungen. Nachdem man die ersten Stücke zusammen erarbeitet hatte, war klar, dass diese Konstellation noch reiche Früchte tragen sollte, was die mittlerweile 16 zusammen produzierten CDs bestätigen. Nicht zuletzt entwickelte sich aus dieser engen Zusammenarbeit im Laufe der Jahre eine tiefe Freundschaft. 

Mittlerweile betreut Frank Steiner sämtliche Lex van Someren Projekte, angefangen von Komposition, Arrangement, CD-Produktionen, grafische Gestaltung von CD-Cover, Prospekten etc. bis hin zur Web-Page-Programmierung.

In der noch verbleibenden Zeit arbeitet Frank Steiner für Künstler der verschiedensten musikalischen Sparten. Von Schlager, Pop, Jazz und Klassik, bis hin zur Werbe- und Filmmusik.

Immer wieder beweist er großes Einfühlungsvermögen und Vielseitigkeit. 

Seine große Leidenschaft ist die Filmmusik, und Namen wie John Williams und Alan Silvestri gehören zu seinen Vorbildern.

Neben der Arbeit für andere Künstler verfolgt Frank Steiner stets auch seine eigenen erfolgreichen Projekte. Das Album „I Ging Symphony“ (zusammen mit Ulrich Gitschier produziert) wurde mit sehr guten Kritiken bedacht und hat besonders in den USA großen Erfolg. Gefolgt von den Alben "Touching Silk" und "Into Forever"welche komplett in Eigenregie entstanden sind. Ein weiteres Projekt ist das mit dem Pan-Flötisten Oscar Javelot produzierte Album "Calma".

Weitere Informationen auf www.s-tone-music.de


  

Seite:  1 

Into Forever

Into Forever

20,00 EUR
Momentum

Momentum

20,00 EUR
CALMA

CALMA

20,00 EUR
Touching Silk

Touching Silk

20,00 EUR
I Ging Symphony

I Ging Symphony

20,00 EUR
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)