top of page
traumreise-bild-2014.jpg
Das große Bühnenkunstwerk!
2001-2014

lex van somerens
Traumreise

Ein berührendes Konzerterlebnis für Herz & Seele
- Auf Tour in 2014 -
Stuttgart - Zürich - Linz - Nürnberg - München - Oberhausen - Amersfoort - Frankfurt - Berlin - Hannover - Dresden - Baden-Baden

Das vielfältige Gesamtkunstwerk aus Musik, Gesang, Tanz, Lichtkunst und Clownerie, mystische und weltmusikalische Klänge – Derwisch-Dreh-Tanz

Ca. 30.000 Zuschauer haben in 2009 & 2010 dieses einmalige musikalische Gesamtkunstwerk von Lex van Someren und den 25 mitwirkenden Künstlern erlebt und mit großer Begeisterung aufgenommen. In 2011 gab es nur eine Aufführung.


Beeindruckend, neuartig und berührend: „Lex van Someren’s Traumreise“ stellte im Herbst 2009 ein weltweit bislang noch nie da gewesenes Bühnen- und Konzerterlebnis vor. Das Ensemble um den visionären Bühnenkünstler Lex van Someren präsentiert eine vielfältige Mischung aus anmutiger Musik, mystischem Gesang, ausdrucksstarkem Tanz und faszinierender Lichtkunst. Der Clown in seiner klassischen Rolle als dem „weisen Narren“ sorgt für heitere Kontrastpunkte und rundet damit dieses harmonische Gesamtkunstwerk perfekt ab. Die bisher letzte Tournee fand im Jahr 2014 statt.

Traumreise Trailer
lex van someren
& der Ayam Chor

Im Fokus steht der Sänger und Musiker Lex van Someren, der fast alle musikalischen Elemente der „Traumreise“ zusammen mit seinem musikalischen Partner Frank Steiner komponiert hat. Seine häufig mit mystischen Versatzstücken angereicherte Musik hat ihre Wurzeln in vielen Kulturkreisen und erreicht in ihrer Harmonie und Schönheit die Herzen der Zuschauer. Mit seiner vier Oktaven umfassenden Stimme lässt er Musik und Gesang miteinander verschmelzen und erzeugt ein einzigartiges musikalisches Klangerleben – ein Erleben, bei dem es nicht darauf ankommt, Liedtexte zu hören oder zu verstehen, sondern sich vielmehr dem Rausch der Eindrücke hinzugeben und sich im Inneren berühren zu lassen.

Zusammen mit seinem musikalischen Leiter und co-kreativen Partner,Frank Steiner, erhält Lex van Someren Unterstützung von hochkarätigen Künstlern. Der wirbelnde Derwischtänzer Shinouda, vielen von der RTL Super Talentshow 2008 bekannt –, der Percussionist und O-Daiko-Trommler Nils Tannert und das mongolische Stimmwunder Enkh Jargal sind mit von der Partie. Letzterer stand mit seinem Unter- und Obertongesang sowie der Steppenmusik seiner Pferdekopfgeige bereits mit vielen international berühmten Musikern auf der Bühne.
Professionelle Tänzerinnen, wie Suna und Anne Brandes, die den mystischen und weltmusikalischen Klängen ästhetischen Ausdruck verleihen, der armenische Cellist Vache Bagratuni, weitere Musiker und der Ayam Chor sind ebenfalls Reisebegleiter auf der Traumreise“. „Lex van Someren’s Traumreise“ wurde 2009/10 in vielen renomierten Konzerthäusern aufgeführt, wie z.B. im Berliner Tempodrom, Philharmonie München, Wiener Stadthalle, Brucknerhaus Linz, in der Jahrhunderthalle in Frankfurt, im Kulturpalast in Dresden und auf der Festspielbühne in Bregenz.

Lex van Somerens Traumreise-Videos