TRANCE-TANZ-EVENTS

TTE-4-neu.png

mit Lex van Someren & Nils Tannert

Fotolia_86294982_M-essenz-bea.jpg

kraftvoll    aufbauend      erdend    •   Lebensfreude pur!

Du bist ein schwingendes Wesen, das mit ALLEM-WAS-IST in Resonanz geht. So ist auch die O-Daiko Trommel ein schwingendes Wesen. Wir kommunizieren mit ihr über eine Ebene, die jenseits von Zeit und Raum liegt.

Nils und Lex haben schon oft in den Seminaren „Essenz der Seele" Trance-Tanz-Events mit einer tiefen, befreienden und Kraft schöpfenden Wirkung für alle TeilnehmerInnen eingebaut. Mit großem Erfolg wurde dieses Event in 2017 öffentlich angeboten. Durch die große Nachfrage bieten wir dieses außergewöhnliche Event in vielen Städten an. Es wird empfohlen sich frühzeitig anzumelden - die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Im Trance-Tanz-Event hat jeder die Gelegenheit, die Grenzen des eigenen Verstandes zu über-steigen. Ein reines kraftvolles Fließen entsteht, das einen tief in sein eigenes Inneres eintauchen lässt. Jeder ist eingeladen, sich in die Rhythmen und die Musik „fallen zu lassen" und die Tore zu öffnen für die Welten, die im Verborgenen schlummern. So können Freude und Ekstase entstehen - ein Sich-tanzen-lassen und Getanzt-werden!

Fotolia_86294982_M-essenz-bea.jpg

10.12.22  Würzburg/Veitshöchheim

Mainfrankensäle, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim

Zeit: 13:00 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 79,00 €

Info/Anmeldung: 07223-80665-0, music@someren.de / Zum Anmeldeformular

11.12.22  Köln

Sartory Säle, Friesenstr. 44-48, 50670 Köln

Zeit: 13:00 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 79,00 €

Info/Anmeldung: 07223-80665-0, music@someren.de / Zum Anmeldeformular

 

 

17.12.22  Stuttgart/Filderstadt

FILharmonie, Tübinger Straße 40, 70794 Filderstadt

Zeit: 13:00 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 79,00 €

Info/Anmeldung: 07223-80665-0, music@someren.de / Zum Anmeldeformular

 

 

30.12.22  Bühl/Baden-Baden

Bürgerhaus Neuer Markt, Europaplatz 1, 77815 Bühl

Zeit: 13:00 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 79,00 €

Info/Anmeldung: 07223-80665-0, music@someren.de / Zum Anmeldeformular

2023

10.04.23  Baden-Baden

Spitalkirche (neben Caracalla-Therme), Römerplatz, 76530 Baden-Baden

Zeit: 10:00 - 14:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 79,00 €

Info/Anmeldung: 07223-80665-0, music@someren.de / Zum Anmeldeformular

Fotolia_86294982_M-essenz-bea.jpg

Du bist herzlichst eingeladen!

Es ist eine gewaltige Kraft die durch den Raum schallt, wenn Nils den Rhythmus auf seinen O-DAIKO-Trommel schlägt. Du bist eingeladen im Tanz die Resonanz bis in die letzte Körperzelle hautnah zu spüren. Nur wer das Rhythmus der O-DAIKO selbst im Körper erfahren hat, kennt die innere Kraft und die durchdringende Wirkung der Schwingungen.

Während der virtuose Percussionist Nils Tannert auf seinem umfangreichen Arsenal an Schlagwerk beeindruckt und der O-Daiko, der Black Drum, Djembe, usw. mit viel Körpereinsatz zur Geltung kommen lässt, wird er dabei begleitet und unterstützt durch den Klangkünstler Lex van Someren mit spontan improvisierte Gesänge und seine aussergewöhnliche Musik für Herz und Seele.

Trance Tanz ist eine der älteste, bewusstseinserweiternde Rituale der Menschheit.
  • Aktiviere deine Selbstheilungskräfte

  • Erfahre emotionale Entspannung

  • Befreie deinen Geist

  • Öffne dich für Intuition und Vision

  • Sei im Hier-und-Jetzt

  • Genieße die Erfahrung „getanzt zu werden"

  • Genieße Ekstase

tte-flyer.jpg
Blurred-Backgrounds.jpg
lex-portrait.png

und seiner Musik heilsam berührt.

Ein Künstler, der mit seiner Stimme

Lex van Someren

Lex van Someren ist ein international bekannter visionärer Bühnenkünstler mit starker Präsenz. Er zählt zu den Pionieren der modernen spirituellen Musik. Seine Arbeit ist ein Ausdruck seiner Vision und Berufung, mit seiner einzigartigen Bühnenkunst, seiner Musik, seinen Konzerten und Seminaren Seelenräume zu öffnen, um so die Menschen aller Altersstufen und Lebenswege zu einer ganzheitlichen inneren Erfahrung einzuladen.

Jeder der mal eine Veranstaltung mit Lex van Someren erlebt hat, weiß, dass er es versteht die Dimension der Seele in seiner Musik, Bühnenkunst und Seminare zu verkörpern.

Sein Gesang wirkt wie eine poetische Sprache des Herzens, die die tieferen Seiten der Menschen berührt. Auf rund 35 CDs und mehreren DVDs, die er zusammen mit Frank Steiner produziert und im eigenen Verlag herausgegeben hat, stellt er die enorme Bandbreite seines künstlerischen Schaffens ebenso dar wie im Rahmen von Bühnenkunst, Konzerten und Seminaren. In seiner Musik fließen viele klangliche und rhythmische Elemente aus vielen Epochen und Kulturen zusammen und verbinden sich zu einer kraftvollen Seelenmusik. Seine CDs sind weltweit beliebt, weil sie über alle Grenzen hinweg die Zuhörer im Herzen bewegen.

Nils Tannert

Ein Musiker der mit wachem Ohr und Geist stetig Neues für sich entdeckt und dieses in sein eigenes Konzept von Percussion, Musik und Bewegung einbindet. Viele musikalische Einflüsse seit 4 Jahrzehnten sind geprägt durch seine Musikstudien und Reisen in verschiedene musikalische Welten und deren Kulturen. Durch sein klassisches Musikstudium konnte er auch die Musik seiner eigenen kulturellen Zugehörigkeit sehr genau kennenlernen. Seit 2001 ist er fasziniert von der Kraft und Klarheit der japanischen Taiko oder O-Daiko, die er schon in vielen Seminaren an begeisterte Menschen weitergeben konnte.

DSC_4528_Original-Nils_edited.jpg

Seine Liebe gilt dem weiten Feld der Percussion. Seine Fähigkeit die Vielfalt an Rhythmen zu einem wahren Feuerwerk an Percussion in Kraft, Leichtigkeit und Feingefühl zusammenzuführen zeichnen ihn aus. Wer ihn einmal LIVE erlebt hat ist tief berührt. Die Möglichkeit mit Musik zu berühren und zu transformieren ist ein wichtiger Bestandteil seiner musikalischen Arbeit geworden. In der Zusammenarbeit mit Lex van Someren, seit nunmehr 14 Jahren, konnten ihm viele neue Sichtweisen auf den Umgang mit Musik eröffnet werden. Dankbarkeit den Weg eines Musikers gehen zu dürfen, ist tief in seinem Herzen verankert.

Trance-Tanz ist eine tiefgreifende Erfahrung, die dich einlädt um zu dir selbst zurückzukehren. Du lässt deinen Körper frei bewegen zu ethnischen Klängen, die heilend, tragend, erleichternd oder stimulierend sind. Dieser Art der Tanz ist nicht dafür gedacht um mit der Außenwelt zu kommunizieren, sondern es geht um persönlichem innerem Wachstum, Transformation und Bewusstseinsvertiefung. Tanzend gehst du auf Entdeckungsreise nach dir selbst und deinem Platz im großen Ganzen. Es liegt in unserer menschlichen Natur um zu bewegen, zu entfalten, zu wachsen. Stets zurückkehrende Muster in deinem Denken und Handeln lassen dich einrosten und verengen dein Bewusstsein. Im Trance-Tanz erforscht und tanzt Du Deinen eigenen Tanz um so auszubrechen aus eingerostete und verengende Gedankenmuster. In Deinem Körper sind all deine persönlichen Lebenserfahrungen gespeichert, und während des Tanzes können sich Spannungen entladen, oder plötzlich Lösungen für Probleme aufkommen. Wenn sich Dein Tanz transformiert, verändert sich auch etwas tief in Dir und wie Du in der Welt stehst.

Es ist auch ein Ritual um die Lebensenergie und Lebensfreude in Dir Ausdruck zu verleihen. Du kannst z.B. einen Aspekt Deines Lebens in den Du Deutlichkeit und Bewegung bringen willst, in dem Mittelpunkt stellen. Du denkst darüber nach was du empfangen möchtest oder wofür du bereit bist dich zu öffnen. Du kannst z.B. tanzen um eine Einsicht zu bekommen, um etwas zu verarbeiten, oder um das Leben zu feiern. Durch die Wahl einer Intention gibst du Richtung an deinen Tanz.

Es ist empfehlenswert um meist möglich mit geschlossene Augen zu tanzen, um so die visuellen Reizen aus der Umgebung auszuschliessen. Dies macht dich schärfer bewusst von all deinen Sinnen und hilft dir um Kontakt mit deiner innerlichen Welt und Weisheit zu machen.

Was Seminarbesucher  sagen

„Vom Bali-Seminar her hatte ich eine gewisse Vorstellung, wie es werden könnte, aber das, was ich hier erlebt habe, hat das noch um etliches übertroffen! Das war wirklich Trance-Tanzen im besten Sinne! Oh wie ich das genossen habe! Die Klänge schienen alle gleichzeitig im gesamten Raum zu sein und schienen sich zu vervielfältigen. Es war nicht mehr zuzuordnen, woher sie kommen, sie waren einfach überall, auch in einem selbst. Irgendwann ist einem völlig egal, wo man sich befindet – und mit wem. Der Körper bewegt sich nicht mehr nach den Rhythmen, sondern es kehrt sich um: die Rhythmen bewegen den Körper. Aber nicht nur den, sondern das gesamte Energiefeld, das ihn ausmacht – in jeder Zelle und um ihn herum. Raum und Zeit werden immer unwichtiger und scheinen sich aufzulösen. Und – für diese Erfahrung bin ich besonders dankbar. Die Bewegungen wurden tatsächlich mühelos. Irgendwie war es, als würde den Zellen und dem Energiefeld des Körpers Energie von außen zugeführt. Deshalb habe ich mich ja nach den 4 Stunden auch energievoll und geerdet gefühlt. Ja, das war ein großartiges Erlebnis. Ich hoffe, ich habe irgendwann mal wieder die Gelegenheit, dabei zu sein. Das ist Lebensenergie pur!“